via-ferrata-straumsfjell

Der Via Ferrata Straumsfjell und der Via Ferrata Løefjell/Brokke

Der Brokke Via Ferrata hat geführte Touren vom 1. Juli bis Ende der Saison am 30. September. Treffen um 11 Uhr auf dem Helle Campingplatz. Registrierung auf dieser Webseite.

Der Straumsfjell öffnet am 17.mai. Geführte Touren jeden Tag bis zum Ende der Saison im September. Buchung auf der Webseite möglich.

Via Ferrata Straumsfjäll

Via Ferrata Brokke

Fordern Sie sich selbst heraus oder ihre Freunde auf Norwegens herausforderndsten und längsten Klettersteig. Der Ferrata ist mit seinen überhängenden Partien und wenig Stufen mit D (sehr schwierig) eingestuft. Für die, die keine erfahrenen Kletterer sind empfiehlt es sich mit Guide zu gehen, da es so und mithilfe von Stahlseilen und Eisentreppen für die meisten sicherer ist.

Auf der Spitze, 550m über dem Becken, können Sie die Aussicht über das Setesdal genießen.

Dort wurde auch eine Schutzhütte errichtet, in der man übernachten kann. Der Weg abwärts ist leicht zu folgen, aber ziemlich steil und in unwegsamem Gelände.

Der Via Ferrataen in Løfjall/Brokke ist neu. Er wurde im Herbst 2016 fertiggestellt. Dieser hat die Schwierigkeitsstufe B (leicht/Mittel). Auf dieser Rute sind die Stufen niedriger und an jüngere Kletterer angepasst. Die Klettermöglichkeit ist 500m lang und bietet ein Familienabenteuer.

Auf der Spitze könne sie eintauchen

Der Weg abwärts ist gekennzeichnet und dauert ca. 4 Stunden lang.

Fordern Sie sich selbst heraus oder ihre Freunde auf Norwegens herausforderndsten und längsten Klettersteig. Der Ferrata ist mit seinen überhängenden Partien und wenig Stufen mit D (sehr schwierig) eingestuft. Für die, die keine erfahrenen Kletterer sind empfiehlt es sich mit Guide zu gehen, da es so und mithilfe von Stahlseilen und Eisentreppen für die meisten sicherer ist.

Auf der Spitze, 550m über dem Becken, können Sie die Aussicht über das Setesdal genießen.

Dort wurde auch eine Schutzhütte errichtet, in der man übernachten kann. Der Weg abwärts ist leicht zu folgen, aber ziemlich steil und in unwegsamem Gelände.

Der Via Ferrataen in Løfjall/Brokke ist neu. Er wurde im Herbst 2016 fertiggestellt. Dieser hat die Schwierigkeitsstufe B (leicht/Mittel). Auf dieser Rute sind die Stufen niedriger und an jüngere Kletterer angepasst. Die Klettermöglichkeit ist 500m lang und bietet ein tolles Familienabenteuer.

Auf der Spitze könne sie eintauchen

Der Weg abwärts ist gekennzeichnet und dauert ca. 4 Stunden lang.

Geführte Touren

Straumsfjell: Wir empfehlen (sehr) mit Guide zu gehen. Das sind erfahrene Klettrer, die Ihnen helfen können und beim Klettern absichern von Anfang bis Ende. Wir haben jeden Tag Touren. Treffen dafür ist um 8:30 Uhr und 9:30 Uhr.

Wünschen Sie sich eine andere Zeit oder sind eine größere Gruppe, nehmen Sie Kontakt auf.

Brokke/Løefjell: Hierfür geht jeden Tag vom Campongplatz aus, eine geführte Tour. Treffen dafür um 11 Uhr. Wünschen Sie auf eigene Faust zu gehen, können Sie das unabhängig davor oder danach machen. Bitte registrieren Sie sich aber vorher auf unserem Campingplatz Helle Camping.

Anmerkung: Alle Guide- und Gruppentouren MÜSSEN bis spätestens 17 Uhr am Tag davor angemeldet sein.

Praktische Informationen

Treffpunkt FÜR ALLE, die auf den Via Ferrata gehen, ist Helle Camping (siehe Karte).

Achten Sie auf richtige Kleidung je nach Wetter, gutes Schuhwerk (ohne glatte Sohle).

Joggingschuhe eignen sich gut. Im Rucksack bewahren sie am besten eine Wind-/Regenjacke,
Proviant, extra Energie und 1-2 L Wasser/Getränke auf.

Die Touren dauern: Straumsfjell 5-8 Stunden, Løefjell/Brokke ca. 4 Stunden.

Beachten Sie, dass Touren auch abgesagt werden könne, wenn es regnet.

Falls das geschieht, verschieben wir die Tour auf einen anderen Tag für Sie.

Melden Sie sich für den Via Ferrate hier an!

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.